Reiseführer

Mit einem Reiseführer kann man sich auch schon vor dem Abflug auf die Region der Ankunft vorbereiten. Die Fülle an verschiedenen Anbietern macht die Auswahl auf jeden Fall nicht leicht.

Wenig Sinn macht es, sich einen Reiseführer von nur einer Stadt zu kaufen, denn normalerweise macht man ja Work & Travel um das ganze Land oder zumindestens große Teile davon zu besichtigen.

Ein Überblick über das ganze Land ist hier von deutlichem Vorteil.

Zu empfehlen ist vor allem der Reiseführer von Lonely Planet* der eine sehr gute Übersicht über das ganze Land bietet. Positiv ist uns aufgefallen, dass das Buch nicht mit Bildern vollgestopft ist, sondern dass genauere Beschreibungen und  Erklärungen im Vordergrund stehen. So bringt Lonely Planet die wichtigsten Informationen über das ganze Land gut auf den Punkt. Für eine Reise durch ganz Kanada also bestens zu empfehlen.

Ist man sich bereits vor der Reise word-1391379_640
sicher, dass man sich z.B. nur im Westen oder Osten aufhalten möchte, so ist es dennoch nicht verkehrt ein Exemplar für die entsprechende Region zu erwerben. Für den Westen können wir so am besten den Reiseführer „Kanada der ganze Westen mit Alaska*“ vom Anbieter „Reise Know How“ empfehlen.

Für den Osten können wir vor allem zu dem Kauf des Reiseführers von Marco Polo* raten. Dieser hat uns vor allem wegen der hervorgehobenen Highlights die Reiseplanung sehr erleichtert.

Karten

Richtiges Kartenmaterial besorgt man sich am besten vor Ort.

Es ist unmöglich für jede Stadt die man sehen möchte das passende Kartenmaterial mitzunehmen.

In jeder Stadt werdet ihr Touristeninformationen mit ausreichend Kartenmaterial zu der entsprechenden Region finden. Zudem sind diese Karten häufig umsonst oder sehr günstig.

Hier könnt ihr euch auch mit genügend Prospekten über Attraktionen der Region eindecken.

Alternativ kann man sich natürlich auch Offline-Karten in der Form von Apps herunterladen, die den Vorteil haben, dass sie meist kostenlos sind und man Sie nach dem Verlassen der Stadt oder Region wieder löschen kann.

Dies ist womöglich die beste Möglichkeit, denn sie verbrauchen am wenigsten Platz und es gibt häufig eine gute Navigationsfunktion mit der man sich auch in den großen Städten Kanadas zielsicher bewegen kann – und das ohne Internetverbindung.

Apps

Zu empfehlende Apps sind:

  • Canada von Triposo
  • Canada -Country Guide- von tripwolf
  • Craiglist
  • Around Me

Canada von Triposo

Die erste App von Triposo bietet sehr gutes Kartenmaterial für ganz Kanada. So auch einen Stadtführer für die größten Städte und viele andere Reiseziele in ganz Kanada.

Die App zeigt auf einen Blick die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten sowie die besten Restaurants in der Umgebung an. Die selbe Funktion gibt es auch für die beliebtesten Clubs und Bars.

Positiv dabei: alle Informationen sind kostenlos. Man muss sich also nicht extra investieren um den vollen Umfang der App zu nutzen.

Canada -Country Guide- von tripwolf

Die zweite App bietet zu den einzelnen Städten gutes Kartenmaterial und hilfreiche Informationen. Zudem gibt es hier passende Tagestouren mit denen sich die Städte wunderbar erkunden lassen. Dies ist allerdings nur für die Nutzer der Premium Funktion verfügbar. Die Informationen basieren auf den Reiseführern von Marco Polo.

Craiglist

ipad-632394_640Die App Craiglist ist in etwa mit Ebay
Kleinanzeigen vergleichbar. Hier findet man sämtliche Angebote für Autos, Jobs sowie Wohnungen. Es gibt also eigentlich nichts, was man hier nicht kaufen kann.

Vertreten sind die Inhalte  der kostenpflichtigen App auch im Internet. Hier kann man sich einen Eindruck verschaffen ob es lohnenswert ist diese App anzuschaffen.

Around Me

Die App Around Me ist unserer Meinung nach ein absolutes Muss.

Hier werden Banken, Bars, Tankstellen, Apotheken, Krankenhäuser, Geschäfte, Restaurants, Hotels, Kinos, Kaufhäuser, Taxen und Theater in deiner Umgebung angezeigt. Around Me zeigt eine komplette Liste der Geschäfte der von dir ausgewählten Kategorie in einem gewissen Umkreis an.

Auch eine Navigationsfunktion ist vorhanden die einen sicher zu dem gewünschten Ort führt – vorausgesetzt man verfügt über eine Internetverbindung.