Zunächst solltet ihr euch vom Gedanken frei machen, mit einem perfekt gepackten Koffer in die Ferne starten zu können. Viele Dinge werden einem erst dann einfallen wenn man sie wirklich braucht. Um diese Dinge zu minimieren möchten wir euch diese Packliste vorstellen, die auf unseren Erfahrungen vor Ort basiert.

Packliste PDF Download

Hier ein Vorschlag von uns an welche Sachen ihr beim Packen eures Backpacks denken solltet.

Optionale Gegenstände sind Kursiv markiert.

Um euch den Einkauf zu erleichtern haben wir einzelne Artikel mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben direkt verlinkt.

Kleidung

  • 2 lange Hosen
  • 1-2 kurze Hosen (kommt natürlich auch darauf an zu welcher Jahreszeit ihr startet)
  • 7 T-Shirts/ Tops, für Farmjobs auch gerne noch 2-3 alte Shirts, evt. Sport Shirts
  • 2 Pullover, sollten am besten dünn und warm sein denn Hoodies können wirklich viel Platz im Rucksack wegnehmen
  • Badebekleidung
  • Unterwäsche, ungefähr 10x
  • Socken, ungefähr 10x
  • Regenjacke
  • eine etwas wärmere Jacke, hier gibt es Daunenjacken* die sehr dünn aber trotzdem sehr warm sind. Es gibt zudem Daunenjacken mit extrem kleinem Packmaß
  • Mütze
  • Schal
  • Handschuhe
  • kurze Sporthose
  • Schlafbekleidung
  • 2 Handtücher, am besten aus Mikrofaser* denn diese Art von Handtüchern ist sehr dünn/ klein, kann aber trotzdem sehr viel Wasser aufnehmen

Schuhwerk

  • festes Schuhwerk für eine Wanderung/ Arbeit
  • Sneakers die man unter sämtliche Kleidung anziehen kann, sollten also am besten neutral gehalten werden
  • Flip Flops für manche Duschen und den Aufenthalt an Badeorten
  • Jogging Schuhe für Touren durch die Stadt

Ausrüstung

  • Geldbeutel mit kanadischen Dollars, Kreditkarte und Bankkarte
  • Sonnenbrille
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe/ Kopflampe*
  • Dokumentenmappe
  • Bauchtasche* für Bargeld und Karten
  • Vorhängeschloss für die Schließfächer im Hostel
  • Waschmittel, Rei in der Tube
  • Stifte und kleiner Block
  • schön ist es immer einen eigenen Block für einen Reisebericht dabei zu haben
  • Seil, kann man für viele verschiedene Aufgaben einsetzen (Wäscheleine, Abspannleine…)
  • Schlafsack
  • Isomatte
  • kleines Wörterbuch, evt. als App
  • Reiseführer
  • Set aus Plastiktellern, sollte am besten mikrowellentauglich sein
  • Feuerzeug
  • Kabelbinder
  • Nähzeug
  • Plastikbeutel zum Einpacken von Lebensmittel
  • größerer Beutel für dreckige Wäsche
  • wasserdichter Beutel* für die wichtigsten elektronischen Geräte
  • Kompass
  • Fernglas

Manche Punkte sind vor allem dann relevant, wenn man auch plant auf Wandertouren zu gehen und sich viel Outdoor bewegt.

Elektronik

  • Handy
  • Kamera
  • Laptop
  • Action Cam*
  • Festplatte* mit genügend Speicherplatz um ein Jahr Fotos und Dokumente darauf zu speichern, also etwa 1 TB
  • Ladegeräte für alle elektronischen Geräte
  • Adapter* für die Steckdosen in Kanada
  • Kopfhörer

Kulturbeutel (am besten zum aufhängen)

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Duschgel
  • Bürste/ Kamm
  • Rasierer + Rasierschaum
  • Deo-Spray
  • Parfüm
  • Creme
  • Labello
  • Sonnencreme
  • Haargummis
  • Haarspray/ Gel/ Wachs
  • Nagelklipse/ Nagelschere
  • Pinzette

Apotheke

  • Pflaster
  • Wundsalbe
  • Schmerzmittel
  • Desinfektionsspray
  • Salbe gegen Mückenstiche
  • individuell benötigte Medikamente
  • Antihistamine
  • Antibiotikum

Dokumente

  • Flugtickets
  • Reisepass, muss den gesamten Aufenthalt gültig sein
  • Nachweis der Krankenversicherung
  • Bestätigung des Visum
  • Zahlungsbestätigung vom Visum
  • Kreditkarte
  • Führerschein und internationaler Führerschein
  • Kontoauszug
  • Passbilder
  • polizeiliches Führungszeugnis mit beglaubigter Übersetzung
  • Impfpass, sofern ihr einen besitzt
  • ausgedruckten englischen Lebenslauf
  • Adressen der ersten Unterkunft
  • Notfallnummern
  • evt. könnt ihr euch auch von eurem Artz einen medizinischen Bescheid eurer Blutgruppe geben lassen

Von diesen Dokumenten solltet ihr auch eine digitale Version auf einem Speichermedium anfertigen. So habt ihr im Falle eines Diebstahl alle Dokumente noch einmal in digitaler Form und könnt Sie so problemlos noch einmal ausdrucken.

Selbstverständlich braucht ihr um all eurer Zeug mitzunehmen auch einen großen Koffer oder im Optimalfall einen Backpack mit etwa 80 Liter Volumen.

Hier gehts zum Download der Packliste: Packliste PDF Download