Wenn du im Begriff bist eine Kanada Reise zu machen und auch das Canadian Wildlife entdecken willst, wirst du dir bestimmt schon einmal Gedanken um Bären gemacht haben. Immer wieder trifft man im Internet oder in Reiseführern auf Tipps wie man sich bei Kontakt mit Bären verhalten soll. Doch wäre es nicht besser erst gar keinem Bären zu begegnen?

bear-422682_640

Zunächst einmal musst du wissen, dass Bären scheue Tiere sind und den Menschen von Natur aus fürchten. Durch einfache Nahrungsquellen wie Mülltonnen etc. kommen aber immer häufiger Bären in die Nähe menschlicher Siedlungen. Der Hauptgrund dafür, dass du einem Bären begegnen könntest ist also Essbares. Deshalb unser erster Tipp:

Nimm auf Wanderungen in die Natur niemals Lebensmittel mit, die einen starken Geruch haben (dazu zählen auch Kosmetikprodukte). Lass auf Campingplätzen niemals Essensreste offen liegen oder behalte dieselben im Zelt. Aller Müll und alle Gegenstände, die mit Essen in Berührung waren (Geschirr) sollten im Auto verstaut oder weggeschmissen werden.

Wie schon gesagt sind Bären scheue Tiere. Sie werden dir in der freien Natur aus dem Weg gehen sofern sie dich wittern oder hören können. Im schlimmsten Fall kann dich ein Bär nicht wahrnehmen und fühlt sich bei direkter Konfrontation bedroht. Deshalb zur Regel Nummer zwei:

Gib auf Wanderungen immer genügend Geräusche von dir, sei es Reden, Singen oder auch eine spezielle Bärenglocke. Achte besonders an lauten Flüssen oder bei Gegenwind darauf, dass man dich noch ausreichend wahrnehmen kann.

Nach vielen Wanderungen in der unberührtesten Natur kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass wenn du diese zwei Grundregeln strikt beachtest, du höchstwahrscheinlich während deines gesamten Aufenthalts keine unangenehme Begegnung mit einem Bären haben wirst. Trotzdem trage ich auf Wanderungen stets ein Bärenspray an meinem Gürtel bei mir. Sicher ist sicher!

Wie du dich bei Kontakt mit einem Bären verhalten solltest, findest du in jedem Kanada Reiseführer oder auf diversen Webseiten. Wir empfehlen zu diesem Thema diese Website.